0 Kommentar

FÜR EINMAL PAPALICIOUS! PARTNER, VÄTER ODER BRÜDER GLÜCKLICH MACHEN. WIE? MIT MAN’S WORLD.

von Racha

Die Erlebnismesse Man’s World ist Spielplatz und Inspirationsquelle und Spielplatz für grosse (und kleine) Männer

Das Man’s World-Team hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einer relevanten Plattform für alle Bedürfnisse des Mannes zu sein. So präsentieren sie sorgfältig ausgewählte Inhalte, Marken und Erlebnisse zum entdecken, sich inspirieren lassen, ausprobieren, networken, erleben und auch einfach mal richtig Spass haben!

Während der Erlebnismesse Man’s World Zürich 2019, die vom 31. Januar – 03. Februar 2019 im StageOne Zürich Oerlikon stattfindet, werden über 100 Marken, Macher und Attraktionen, Verweilzonen, ansprechende Gastronomie, unterhaltsame Überraschungen, diverse Spielmöglichkeiten und kulinarische Highlights präsentiert!

Man’s World heisst selbstverständlich auch Frauen und Familien ganz herzlich willkommen!

Denn Man’s World Tickets sind nicht nur das perfekte Geschenk für grossen Jungs! Hier folgend werdet ihr einige Beispiele dafür sehen, warum sich die gesamte Familie auf dieser Spiel- & Spannungsmesse mehr als nur wohl fühlen wird. Denn mit den ganzen Motorrädern, Helikopter, Flipper Kästen, Mini Ping Pong, ferngesteuerten Autos, Drohnen usw. ist Man’s World nicht nur für erwachsene Kinder attraktiv.

Als Mamalicious-Leser/in erhältst Du mit dem Code “PAPALICIOUS”  CHF 10.- Ermässigung auf Dein Ticket! (Ticketpreis CHF 35.- / Tageskasse CHF 39.-) 

Man’s World Tickets  mit dem Code “PAPALICIOUS” CHF 10.- ermässigt . Der Code gilt für jedes gekaufte Ticket und ist im Warenkorb einlösbar (nachdem ihr die Tickets in den Warenkorb gelegt habt).

Der Eintritt für Kinder unter 12 Jahren ist kostenfrei; Jugendliche unter 18 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Elternteils oder einer erwachsenen Aufsichtsperson auf das Event.

Man’s World Zürich 2019: Higlights & Specials:

 

***VERLOSUNG***: Wir verlosen 3 x 2 Tickets inclusive Drink! Lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen, tagelangen Spass zu haben!

JETZT TEILNEHMEN & GEWINNEN!

FOLLOW MAN’S WORLD: WEBSITE / FACEBOOK / INSTAGRAM

0 Kommentar

SüSSE HäKELTIERCHEN: TOPITO DE LUNA

von Nadia
Topito de Luna

In unseren MAMALICIOUS Gruppen auf facebook wimmelts nur so von talentierten Mamis. Eine davon möchte ich Euch heute vorstellen: Sandra Bustabad und ihr Label Topito de Luna. Unter diesem Label macht sie in erster Linie wahnsinnig süsse Häkeltierchen, Beissringe, Mobiles, Kinderwagen- und Schnullerketten, aber auch Kleidungsstücke und allerhand kreatives fürs Zuhause.

 

Ich wollte natürlich von Sandra wissen, wie sie zum Amigurumi gekommen ist und wie sich das vom herkömmlichen Häkeln und Crochet unterscheidet.

Schon als Kind habe ich gerne gehäkelt und meistens aus dem Kopf irgendwas gemacht. Aber auch später noch als Erwachsene habe ich gerne gehäkelt und gestrickt, z.B. Mützen und Schals für die ganze Familie. Mit Anleitungen arbeiten war aber nie so mein Ding. Da habe ich mich vor den Vorbereitungen und der Zeit gescheut – bis ich vor ca. zweieinhalb Jahren die Amigurumi entdeckt habe. Es ist zwar nichts anderes als häkeln, aber in Form von niedlichen Kreaturen. Man nehme einen japanischen Namen und mache einen neuen Trend. Amigurumi heisst so viel wie “gestrickte Figur”, oder übertragen auch “gehäkelte Figur”. Meistens haben diese Wesen einen zu grossen Kopf und grosse Augen, ganz nach den japanischen Manga. Die Entdeckung hat meine Sicht des Häkelns verändert. Ich finde es faszinierend, was man aus Garn oder Wolle und einer Häkelnadel alles zaubern kann einzig mit Hilfe von Kulleraugen, rosa Bäckchen oder sonstigen Extras. Die Möglichkeiten sind endlos und täglich kreieren tausende von “Amigurumi Artists” neue Anleitungen. Die Basis ist immer die gleiche: Man häkelt in Spiralen. Das Spezielle kommt mit der Übung: Man formt Figuren und gibt Ihnen einen Ausdruck. Es gibt wahrscheinlich nicht zwei gleiche Figuren. Das Interessante an diesen Amigurumi ist, dass man jeder Figur einen eigenen Charakter geben kann. Je nach Position der Augen, des Mundes, der Nase, der Bäckchen oder auch mit dem Gegenteil: dem Weglassen dieser Merkmale. So können zwei Personen, die treu einer Anleitung ein Amigurumi herstellen, ein komplett anderes Wesen hervorbringen. Crochet ist das Englische oder Französische Wort für häkeln. Daher sind die hashtag amigurumi oder crochet auf Instagram sehr oft zusammen vorzufinden.

Wie kann man Deine Kreationen erwerben und was kostet so ein Tierchen?

Ich verkaufe meine Amigurumi über meine Facebook-Seite und meinen Instagram-Account. Ein Webshop ist eigentlich seit über einem Jahr in Planung, nur komme ich nie dazu, auf Vorrat zu häkeln um meine Sachen über diesen Kanal verkaufen zu können.Ein Häkeltierchen kostet ab CHF 15. Den Preis nach oben lasse ich offen, da ich praktisch nur auf Anfrage häkle und es darauf ankommt, was sich der Kunde oder die Kundin wünscht.

Nur so aus reiner Neugierde: Was heisst Topito de Luna überhaupt und wie bist Du auf diesen Namen gekommen?

Topito de Luna ist aus einem Wortspiel entstanden. Ich nenne meinen Mann “Topito”, was auf Spanisch kleiner Maulwurf heisst. Meine Tochter heisst zum zweiten Namen Luna. So ergab es Topito de Luna: Der kleine Maulwurf auf dem Mond. Es ist ein Teil von mir und meinen Liebsten – vor allem weil meine Häkelsachen auch wirklich überall hin mitkommen!

 

Wer möchte Amigurumi lernen? Sandra wird am 2. und 16. September 2017 im Süssigkleid in Zürich einen Amigurumi-Kurs für Anfängerinnen abhalten. Wir dürfen einen Platz im Kurs vom 2. September verlosen. Folgt den Facebookseiten und Instagram-Accounts von mamalicious.ch, Topito de Luna & Süssigkleid und markiert eine Freundin im Kommentarfeld auf Facebook. Wir geben Euch Zeit bis am 1. August 2017, um 23:59 Uhr, dies zu tun. Mitmachen dürfen alle in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein wohnhaften Personen, die ihren 18. Geburtstag bereits gefeiert haben. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

 

Sandra Bustabad

Sandra Bustabad ist Mutter einer Tochter (die ständig neue Anforderungen an ihre Amigurumi stellt), arbeitet 80% und kann ohne Handarbeit oder Gebastle als Ausgleich nicht leben. Sie nutzt jede Möglichkeit, um mit ihrer Familie zu reisen – im Gepäck immer Wolle und Häkelnadel dabei!

Facebook
Instagram

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

GRENZENLOSER SPIELSPASS MIT WAYTOPLAY

von Nadia
waytoplay
1-home-drempel
Auf der Suche nach einem neuen Autoteppich für meine Kinder, bin ich auf etwas ganz tolles gestossen, das ich unbedingt mit Euch teilen muss: waytoplay ist eine modulare Autobahn, bestehend aus einzelnen Teilelementen aus Gummi. Die Bahnen können beliebig zusammengefügt werden und duch die flexibilität des Materials, sind auch Türschwellen, Kissen und Legosteine keine Hindernisse mehr. Die Bahnen sind äusserst robust, kratz- und wasserfest und eignen sich fürs Spieln drinnen und draussen, auf Teppich, Parkett, im Sand, Schnee, auf der Wiese, auf Kies – einfach überall!

2016-02-17_20.49.22-768x757
2016-02-17_20.49.57-768x711
CroppedImage25601440-W2P-rotsen-RGB

Die Idee zu waytoplay entstand 2003 in Holland. Der Industrie- und Grafikdesigner, Sybren Jelles, entwarf den Prototypen als Geschenk zum vierten Geburtstag seines Sohnes. Das Geschenk fand grossen Gefallen: “Wow, was für ein cooles Geburtstagsgeschenk, Superpapa!”. Das finden wir auch!

waytoplay gibts in der Schweiz exklusiv bei Juicykids. Wir dürfen heute ein 12teiliges Autobahnset von waytoplay verlosen. Liked einfach die Facebookseiten von mamalicious.ch und Juicykids und schreibt uns bis Ostersonntag um 23.59 Uhr, weshalb gerade Ihr dieses Set gewinnen sollt. Noch zwei kleine Bedingungen: Ihr sollt über 18 Jahre alt sein und in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein wohnen. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen!

0 Kommentar

WE LOVE GREEN TOYS

von Nadia
Green Toys

Wir lieben unsere Trucks von Green Toys. Warum? Green Toys stellt extrem robustes Spielzeug aus alten Milchcontainern her. Ob am Strand, im Schnee, im Sandkasten, oder zu Hause – bei uns sind sie seit 4 Jahren fast überall im Einsatz. Dadurch, dass das Rohmaterial aus der Lebensmittelindustrie stammt, enthält es keine Weichmacher und ist absolut ungiftig und unbedenklich für Kleinkinder. Ausserdem sind sie spülmaschinenfest!

Made in the USA
100% rezyklierter Plastik

 

Feuerwehrauto
Kipplaster

 

Kipplaster pink

Neben den Trucks gibts mittlerweile noch eine ganze Reihe weiterer Spielsachen von Green Toys: Flugzeuge, Hubschrauber, Nachziehtiere, Bauklötze, Sandkastenspielzeug, Gärtnerutensielien, Stapelspielzeug, Springseile und ganze Küchensets.

Wir fassen rasch zusammen:
– Green Toys werden in den USA hergestellt.
– Green Toys sind zu 100% aus rezyklierten Milchcontainern. Das spart Energie und Ressourcen. Auch die Verpackung ist aus rezykliertem Karton, bedruckt mit ungiftiger Sojatinte.
– Green Toys sind frei von BPA, Phtalaten, PVC und anderen Giftstoffen. Somit sind sie absout unbedenklich für Kleinkinder.
– Green Toys sind vielseitig einsetzbar, nahezu unkaputtbar und spülmaschinenecht.

Green Toys gibts in der Schweiz u.a. bei spielhaus.ch und rrrevolve. Und wenn ihr Eure Spielsachen auf dem Spielplatz nicht verlieren wollt, dann schreibt sie am besten an – und zwar mit Namensklebern von Stickerkid. Mit dem Code ‘Mamalicious10’ bekommt Ihr 10% auf Eure Stickerbestellung!

Sandwichshop
Sandspielzeug
Teeset
Gieskannenset

 

0 Kommentar
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!