fbpx

MEMBER SPOTLIGHT: SONIA ETERNO’S NEUES BABY IST DA UND HEISST SHUBIDU

von Racha

Sonia ist die erste in unserer „MEMBER SPOTLIGHT“ Reihe, wo wir einzelne MAMALICIOUS-Mitglieder vorstellen, die etwas tolles für uns Eltern, unsere Kinder, unsere Leben und Interessen erfinden, eröffnen oder auch nur schon davon träumen. Die Zeit des Träumens ist für Sonia seit Juni 2018 nun definitiv vorbei, denn seit ihrem Launch hat sie bereits über 1’000 Downloads begeisterter Eltern von Schulkindern in der Schweiz davon überzeugen können, ihre selbsterfundene APP zu downloaden.

Ich muss hier unbedingt auch erzählen wie Sonia und ich einander kennengelernt haben! Im Jahr 2016 hat sie einen Workshop von mir, zum Thema „Glücklichsein“ besucht.  Seither hat Sonia tatsächlich entschieden, ihr Leben umzukrempeln und sich selbstständig zu machen und selbst etwas zu erschaffen. Ihre Kontaktaufnahme hat mich natürlich ausserordentlich gefreut und auch wenn ihre Idee auch ohne diese Geschichte schon ziemlich cool und praktisch ist, freue ich mich natürlich auch, Sie da tatkräftig unterstützen zu dürfen. Man sieht sich ja bekannterweise immer zweimal im Leben… Ich würde sagen Win-Win für alle – insbesondere für Euch lieben Mamis mit Schulkinder und jahrelangem Terminchaos.

Ich habe ein kleines Interview mit Sonia geführt, welches ihren Traum und ihre SHUBiDU-App perfekt erklärt:

Racha: Der Schulstart ganz vieler Kinder steht kurz bevor. Du hast eine App entwickelt, die SHUBiDU heisst. Was hat es damit auf sich?

Sonia: Liebe Racha, herzlichen Dank für die Möglichkeit, ich freue mich, mich und mein „Baby“ auf MAMALICIOUS vorstellen zu dürfen! Meine Kinder sind im Primarschulalter und kommen sehr oft mit farbigen Zetteln aus der Schule, dem Sportverein, dem Kommunionsunterricht, etc. nach Hause. Darauf sind viele Termine und Details vermerkt, die ich mir merken muss. Ich gehe so schnell als (neben dem ganz normalen Familienwahnsinn J) möglich an den PC und trage die Termine ein. Doch genau dies tut jede Familie dieser Klasse gleich: Alle geben die genau gleichen Termine im Kalender ein. Das ist ineffizient und ich wollte etwas dagegen tun. So ist die SHUBiDU App entstanden.

Racha: Wie funktioniert sie denn genau?

Sonia: Man gründet in der App eine Gruppe und lädt Mitglieder zB. aus der gleichen Schulklasse ein. Jemand gibt einen Termin ein – und alle aus der Gruppe haben ihn automatisch eingetragen. Falls sich daran etwas ändert, dann kann jeder aus der Gruppe den Termin anpassen oder bei Bedarf löschen. Die SHUBiDU App will ein Werkzeug sein, welches hilft, Termine viel schneller einzutragen und immer aktuell im Griff zu haben. Neu kann man in der App auch chatten.

Racha: Was ist speziell daran?

Sonia: Alle Daten der unterschiedlichen Gruppen können dann ganz einfach mit dem Hauptkalender (Outlook, iCal, Google Calender) zB. von der Arbeit synchronisiert werden. So hat man alle Termine an einem Ort und behält den Überblick. Speziell ist auch, dass alle Daten in der Schweiz gespeichert sind, dass in der App gechattet werden kann, ohne Altersbeschränkung und zeigen der eigenen Telefonnummer.

Racha: Und, du hast diese App selber programmiert?

Sonia: Nein, ich komme aus dem Marketing 🙂 . Ich hatte die Idee, habe ein Konzept und einen Prototypen erstellt und mir damit einen coolen Partner gesucht, der zusammen mit mir die App entwickelt. Es arbeitet ein ganzes Team daran, dass die SHUBiDU App so cool ist, wie sie jetzt ist. Wie es genau dazu kam, darüber werde ich in Zukunft auf meinem Blog schreiben.

Racha: Wer soll denn nun die SHUBiDU App installieren?

Sonia: Die SHUBiDU App ist perfekt für alle Termine in Gruppen. In jeder Schulklasse, Sportmannschaft, Verein, Kommunionsvorbereitungsgruppe, etc. sollte es eine SHUBiDU Gruppe geben. So sind alle Mütter & Väter immer direkt auf dem neusten Stand und vergessen keinen Termin und keine Detail. Das hilft allen! Wenn man als Mutter/ Vater SHUBiDU dann nutzt, merkt man schnell, dass es auch für einen persönlich Anwendungsmöglichkeiten gibt. Ich habe zum Beispiel eine Gruppe mit den Frauen vom Vorstand Familienverein Solothurn, mit meinen Freundinnen, mit Party- Kollegen, etc. Schaut sie euch selber mal an und testest sie aus! Wer sich jetzt registriert, wir immer von allen Vorteilen profitieren können, die es jetzt hat!

So cool oder? Ich werde die App auf jeden Fall gleich runterladen und testen, denn zur Zeit ist sie noch GRATIS. Falls Du es gerne nochmals und gleich face-to-face von Sonia erklärt bekommen möchtest, klick hier.

Und nun wünsche ich Euch noch einen schönen Ferien-Endspurt und Euren Liebsten einen erholten, motivierten und erfolgreichen Schulstart! Mehr Infos unter: www.shubidu.ch

 

Teile diesen Beitrag...
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.