fbpx

NELLY GYIMESI – DIE FRAU HINTER DEN MUSIGZWERGLI UND DER BAND TISCHBOMBE

von Racha

Kinder lieben Musik – sei es zum Singen, Spielen oder Tanzen. Unser langjähriges Mamalicious-Mitglied Nelly liebt gleich alles davon: also Kinder und Musik. Genau deswegen hat sie ihre Leidenschaft auch zum Beruf gemacht. Mit der Kinderband Tischbombe begeistert sie an Konzerten und Partys, mit ihrer Musikschule Musigzwergli schafft sie schon den Allerkleinsten den Zugang zur Wunderwelt Musik – gemeinsam bilden sie das Projekt «Sing mit Nelly».

Bei allem steht eines im Mittelpunkt: das Interaktive. Denn bei Nelly wird nicht einfach nur zugehört, wahrlich nicht. Bei Nelly geht es ums Mitsingen, ums Mitmachen, ums Mittanzen – ums Mitfreuen. Kein Wunder reiht sich da auch das neuste Projekt nahtlos mit ein: das erste interaktive Songbook für Kinder. Ein Buch also mit den besten Liedern von Tischbombe und Musigzwergli inklusive Noten, Text und einem Link zu Mitmach-Videoclips.

Es passt so auch wunderbar zu Nelly. Denn genau so ist sie selbst: eine quirlige und überaus herzliche Person, die deswegen so wunderbar in unser Member-Spotlight passt.

MAMALICIOUS: Musik ist deine grosse Leidenschaft. Wieso genau machst du sie für Kinder und nicht für Erwachsene?

NELLY: Es ist ja nicht so, dass meine Musik nur für die Kleinen ist. Die Songs von Tischbombe und den Musigzwergli sind für alle Kinder: also die kleinen, grossen und auch für die ganz grossen. Schliesslich haben wir alle doch ein Stück Kind in uns – also das hoffe ich zumindest. Meine Musik soll für Spass und Begeisterung stehen und den Alltag vergessen lassen. Es sind zudem spielerische Lernsongs verpackt in eingängigen poppigen Melodien und lustigen Texten. Und zu jedem Lied gibt es einen Mitmachtanz.

MAMALICIOUS: Eure Konzerte sind durchschlagende Erfolge. Was macht sie so besonders?

NELLY: Wir spielen nicht nur Musik, wir lassen Musik erleben. Genau das spürt man bei den Konzerten. Die Leute lassen sich von den Animationen wirklich immer leicht begeistern und nach wenigen Minuten tanzen alle mit. Ohne dass wir sie wahnsinnig dazu animieren müssen.      

MAMALICIOUS: Du haust die Leute also einfach von den Socken?

NELLY: Ja, das hoffe ich. Und zwar nachhaltig. Denn die Lieder sollen nachhallen – Oft sehe ich Konzertbesucher oder Musigzwerkli-Kursteilnehmer, die auf dem Nachhauseweg noch die Lieder singen. Das ist Dank und Bestätigung gleichermassen. Es ist wirklich toll, wenn man sieht, dass man mit dem was man liebt, auch andere begeistern kann.

MAMALICIOUS: Möchtest du mit deiner Musik auch gewisse Werte vermitteln?

NELLY: Die Lieder stehen für Respekt, Nächstenliebe, Freundschaft und Zusammengehörigkeit. Denn Musik geht über alle Grenzen hinweg, egal wer und egal von wo man ist. Ich will aber nicht mit dem Mahnfinger herumlaufen – dieser pädagogische Charakter ist sehr subtil. Es passiert automatisch, ohne belehrend zu sein. Schlussendlich geht es in meinen Songs, um die Werte, die mir persönlich am Herzen liegen.

MAMALICIOUS: Wo findest du Inspiration?

NELLY: Im Alltag. Manchmal sehe ich ein lustiges Spielzeug und mir fällt etwas dazu ein, manchmal passiert es beim Spaziergang mit meinem Hund… Es ist sehr zufällig. Es sind aber immer Themen, die auch Kinder beschäftigen. Dinge, die sie interessieren, die sie mögen oder die sie vielleicht auch nerven. Vom Zähneputzen bis zu Läusen, von Popcorntänzen zu Bauernhofpartys.

MAMALICIOUS: Nun hebst du dein neustes Baby aus der Taufe: ein interaktives Songbook. Erzähl!

NELLY: Immer wieder kamen Eltern auf mich zu und fragten, ob es denn nicht möglich sei, die passenden Tanzmoves zu den Songs auf Video zu haben. Da habe ich mich gefragt: Ja, wieso eigentlich nicht? Entstanden ist so das erste interaktive Songbook. Gemeinsam mit den Kindern aus meinen Kursen habe ich Videoclips gedreht, diese sind nun via Link oder QR-Code des Songbooks einsehbar. Meine Musik jetzt noch aktiver in die Schweizer Wohnzimmer zu bringen, fühlt sich super an.

MAMALICIOUS: Das wird nun ja auch gefeiert. Am 18. Mai steigt im Plaza in Zürich eine grosse Party. Was erwartet uns da?

NELLY: Viel Musik, viel Tanz, viel Sirup, Kinderschminken, Popcorn und die Eltern ein wenig Prosecco – wir müssen ja schliesslich anstossen. Es wird eine mega Party.

*** WETTBEWERB *** Gewinnt gemeinsam mit Sing mit Nelly und ihren beiden Projekten Tischbombe und Musigzwergli einen Familienpass für die Taufe des ersten interaktiven Songbooks für Kinder. Am 18. Mai 2019 von 15:00 – 18:00 Uhr steigt die Party im Plaza Zürich –  Musik, Tanz, Sirup, Popcorn, Schminken und für die Grossen ein Gläsli Prosecco.

Das Gewinnspiel läuft bis 17.05.2018. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird nach Zufallsprinzip ermittelt und auf Facebook bekannt gegeben sowie persönlich benachrichtig. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Schweizer Wohnsitz. Das Gewinnspiel steht nicht in Verbindung mit Facebook und wird in keinster Weise von Facebook unterstützt, gesponsert und organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir danken dir für Dein Feedback und wünschen viel Glück.

Teile diesen Beitrag...
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

2 Komentare

Mxoli Mai 15, 2019 - 23:59

Meine 2 jungs lieben musik! Und ich bin sicher es würde ihnen gut tun für etwas gedanken ablenkung, da ihr papi schon seit 6 wochen in der clinik ist
Ich mag ihnen etwas freude gönnen mit der super musik von tischbombe und sie lachenund tanzen sehen !

Antwort
Andre meier Mai 16, 2019 - 9:13

Wil mot nelly liebet

Antwort

hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.